english | deutsch |

Izabela MIETKA

Studierte Philospohie und Soziologie an der Uni Wrolaw absolvierte eine 4-jährige Ausbildung in Chinesischer Medizin (2009-2013) am Institut für Chinesische Medizin und Gesundheitsprophylaxe in Krakau, der von Matthias Hunecke (Avicenna Institute, Deutschland) geleitet wird. Dann nahm sie an einer klinischen Studie mit M. Hunecke an der Free Clinic in Nepal teil. Sie führt ihre eigene Praxis (Chin-Med) in Warschau und behandelt dort Patienten mit diversen Krankheiten, aber in erster Linie werden dort Infertilitätsbehandlung und die Behandlung schwangerer und postnataler Frauen angeboten. Sie bildet sich intensiv bei bekannten Lehrenden der Chinesischen Medizin wie Jani White, Caitlin Donovan, Anat Regev, Debra Betts und Jiri Bilek, Claude Diolosa, Tuvia Scott, Rani Ayal und Dr. Yair. Maimon, Aaron Zizov, Bartosz Chmielnicki und prof. Dr. Yifan Yang, Dr. Suzanne Robidoux weiter. Polen