english | deutsch |

Prof. Dr. med. Benno BRINKHAUS

ist Arzt für Innere Medizin, Akupunktur und Naturheilkunde und in Epidemiologie ausgebildet.
Von 1994 bis 2001 war er als Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Medizinischen Abteilung I, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und von 1995 bis 2001 als Leiter der Komplementärmedizin tätig.
Seit 2001 ist er als leitender Wissenschaftler, stellvertretender Leiter der Abteilung für Komplementärmedizin und Lehrbeauftragter am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité - Universitätsklinikum Berlin tätig.
Er ist der Hauptforscher mehrerer Akupunkturstudien, Autor und Mitautor der ART- und ARC-Studien. Er ist als Ermittler an verschiedenen Akupunkturstudien beteiligt, zum Beispiel bei allergischer Rhinitis (gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)).
Mitgliedschaft in verschiedenen medizinischen und Akupunkturgesellschaften, Gutachter von nationalen und internationalen medizinischen Fachzeitschriften. Deutschland