english | deutsch |

Prof. Dr. med. Gabriella HEGYI, MD. MSc. PhD

Staatliche Hebammenausbildung in Varga Katalin (Hebammen-Diplom); Semmelweis Medical University, Budapest: Promotion (summa cum laude, Staatsstipendium)

Weitere ärztliche Zulassungsprüfungen: Neuralterherapie: PTE (University of Pecs) 2000 (+ Österreichische Ärztekammer: 2008); Homöopathie: PTE ÁOK 1998; Manuale Medicine: PTE 1997; Akupunktur und verwandte Techniken: ICMART International Diploma, Amsterdam, 1996; Traditionelle Chinesische Medizin: HIETE 1989

Doktorat: Mechanische und elektromagnetische Biostimulation, Szt. István Universität, Gödöllő, 2000. sz: 2000/8
Habilitation an der Universität Pecs: 2013. „CAM in europäischen Ländern“

Derzeit: Yamamoto-Institut: (Gründer und führender Chefarzt); Pecs University, Medizinische Fakultät, TCM-CAM-Abteilung, Leiter und Strategie-, Berufs- und Entwicklungsleiter des Konfuzius-Instituts der TCM, Pecs University, offizieller Berater der WHO in CAM seit 2018; Ungarn